Andrea Peters

´Nimm dir Zeit zum fröhlich sein´

……dann kommt das Lachen von allein!

Manchmal muss man die Gedanken hinter sich lassen und den Moment genießen. Mit einer schönen Büttenrede, tollen Verkleidungen, Musik und allem was dazu gehört,

verlebten wir einen unbeschwerten Nachmittag, der rheinische Flair im Norden Deutschlands.

Advent…und alles was dazu gehört

Um diese besondere Zeit zu einer warmen und gemütlichen Zeit zu machen, haben wir uns Einiges einfallen lassen.  Unser hauseigener Weihnachtsmarkt hat schon, nach zweimaligem Stattfinden, eine Tradition. Bei Waffeln, Punsch und kleinen Überraschungen hält man es auch schon mal draußen, in der Kälte,   ein wenig aus. Der ´Loreley Chor´ verschönerte den Nachmittag noch zusätzlich mit wunderbaren, weihnachtlichen Liedern. Ob es der, mit Schokolade gefüllte,  Adventskalender ist, der Nikolaus, der große  Tannenbaum im Foyer,  die kleinen 1:1 Ausflüge in die geschmückte Umgebung und die schönen Dekorationen, alles führt zu Gesprächen und schönen Erinnerungen an alte Zeiten.

                             

 

 

 

 

 

 

 

 

´Momente wie nie, trotz Pandemie´

Hier eine kleine Auswahl unserer Angebote der letzten Monate in 2021

Ob es der Ernte Dank Tisch war, oder der Coctailnachmittag bei außergewöhnlicher  Flötenmusik, die regelmäßigen Waffelaktionen und  Dianachmittage, bis hin zur Hundetherapie, es sind jedes mal besondere Momente.  Ein Extra Highlight war das Angebot der digitalen Museumsführung. Wir machten einen Ausflug in das Lüneburger Stadtmuseum und saßen warm und gemütlich im Speisesaal. Dank unseres guten Miteinanders hier im Haus gab es auch hin und wieder Jubiläen zu feiern. Ob 15, 20,25 0der 30 Jahre, jedes Jubiläum wird wert geschätzt mit Worten, kleinen Präsenten und einem Gläschen alkoholfreien Sekt.

                   

 

Heidetag im Lüner Hof

Unter dem Motto „Wenn wir nicht in die Heide kommen, kommt die Heide zu uns„, verbrachten wir einen schönen abwechslungsreichen Tag. Mit einem Diafilm bestehend aus unzähligen Heidebildern, Herbstimpressionen und spätsommerlichen Motiven fühlten sich die Teilnehmer/innen teils in die Natur mitgenommen. Dazu gab es eine Verkostung von verschiedenen Brotsorten mit guter Butter und Heidehonig und farbenprächtiges Heidekraut zum anfassen. Auch der `Lebensraum Bett` hat  diesen Tag in vollen Zügen genossen. Denn schmecken, riechen, schauen und hören geht auch vom Bett aus.

     

Bunter Nachmittag im Lüner Hof

Zum bunten Nachmittag gab es abwechslungsreiche Musik. Ein kleines Klavierkonzert zur Einstimmung und eine Flötistin, mit unterschiedlichen Flöten,  begeisterte die Bewohner/innen. Das leibliche Wohl wurde durch ein vielseitiges Kuchenbüffet und leckerer frischer Bowle gestillt. Es war ein bunt gemischter, fröhlicher Nachmittag mit vielen lachenden Gesichtern.

   

Blumenfest im Lüner Hof

               

 

                „Wenn es Frühling wird dann feiern wir im Lüner Hof ein Fest,

             wenn es Frühling wird dann geben wir dem Winter hier den Rest….“.

Nach der bekannten Melodie von den Tulpen aus Amsterdam sangen

wir zur Einstimmung ein, eigens für das Fest, umgedichtetes Lied.

Bei blumiger Deko, selbst gestalteter  Serviettenrose am  Dekolleté, buntem

Kuchenbüffet und frischer Erdbeerbowle  feierten wir ein stimmungsvolles Fest.

Mit unterschiedlichen Aktionen wurden alle Sinne gefordert und viel

gelacht. Mit einem frühlingshaftem Fingerfood Büffet wurde der sonnige

Frühlingstag abgerundet.

 

 

 

 

Ostern im Lüner Hof

 

 

 

Ostern 2021

Es ist schön Fähigkeiten zu  erhalten.

Es ist schön Erinnerungen zu bewahren.

Es ist schön gemeinsam etwas zu schaffen.

Karneval mit `rheinischem´ Flair

Lüner Hof im Karnevalsfieber

Mit Büttenrede, Sketch, Witzvorträgen und Gesang wurde der  Rosenmontag zu einem ungezwungenen Erlebnis. Bei  dezenter Verkleidung und stimmiger Dekoration bekamen  alle Teilnehmer/innen einen Einblick in die Welt des Rheinländers und der fünften Jahreszeit.

  

            

 

30 jähriges Berufsjubiläum

30 Jahre ging man hier  auf und ab durch diese Tür! 

Heimleitung, Mitarbeiter/innen und Bewohnerschaft gratulieren  zum 30. Dienstjubiläum und sagen DANKE. Drei Mitarbeiterinnen  haben diese Auszeichnung mit Hochachtung verdient.

 

 

 

 

Advent und Weihnachten im Lüner Hof

 Vom Besuch des Nikolauses, über einen Haus internen Weihnachtsmarkt, bis hin zu einem gemütlichen Kaffeetrinken  in festlicher Atmosphäre ließen wir keine Möglichkeit aus, den  Bewohnern/innen, diese besinnliche Zeit, gemütlich zu gestalten. Kleine Geschenke, viele Leckereien und Haus gebackene Kekse versüßten uns die letzten Wochen. Ein  besonderer Dank geht hier auch an die Küche, die sich immer wieder verschiedene  Köstlichkeiten, zur Freude der Bewohner/innen einfielen ließen. Essen hält eben Leib und Seele zusammen.

        

         

Auf einen Blick
Kontakt

Andrea Peters
Einrichtungsleiterin

 


Martina Gade
Pflegedienstleiterin