Eine ganz besondere Rettungsaktion…

Wie bereits in den vergangenen Jahren fühlen sich auch in diesem Sommer die Schwalben wieder sehr wohl in unserem Gartenbereich.

Im August allerdings fiel eines Tages das Nest unserer Schwalben von der Lampe, auf der sie genistet hatten, zu Boden. Drei der sechs Schwalbenkinder starben leider sofort, doch die anderen drei und ihre Eltern konnten dank der sofortigen Hilfe unserer Mitarbeiter und Bewohner gerettet werden, indem ein provisorisches Nest in einem Körbchen gebaut wurde.

Nun sehen wir die Kleinen täglich im Hof bei ihren Flugübungen und unsere Bewohner verfolgen interessiert und aufmerksam ihre Entwicklung.

                                                   

Auf einen Blick
Kontakt

Andrea Peters
Einrichtungsleiterin

 


Martina Gade
Pflegedienstleiterin